Jürg von Allmen Sanitär, CH-4464 Maisprach BL
  
 
 
10.jpg
 


Aktuell

Sicher und mobil im Bad

Das Älter werden hat sich verändert - nicht nur, weil unsere Lebenserwartung von Jahr zu Jahr steigt und über 90-Jährige schon lange keine Seltenheit mehr sind, sondern auch, weil wir länger gesund und agil bleiben. Um dieses Lebensgefühl so lang wie möglich behalten zu können, sind vor allem zwei Dinge entscheidend: Eigenständigkeit und Mobilität. Genau diesen Ansprüchen wird ARTLIFT gerecht. So schafft ARTWEGER das Bad für morgen - barrierearm, funktional und ästhetisch.

So funktioniert's
ARTLIFT ist eine Kombination aus Dusche, Badewanne und Komfort-Hebesitz: über eine Türe, die fast bis zum Boden reicht, kann man mühelos in die Wanne einsteigen. Danach schliesst man die Tür, klappt den Sitz auf und nimmt bequem Platz. Während das Wasser in die Wanne läuft, lässt man den Komfort-Hebesitz langsam absinken, bis man eine bequeme Liegeposition eingenommen hat. Gesteuert wird diese Bewegung per Knopfdruck am Wannenrand. Will man die Badewanne wieder verlassen, genügt ein Druck auf diesen Knopf und der Komfort-Hebesitz bewegt sich wieder ruhig in die Ausgangsposition zurück. Wird der Komfort-Hebesitz nicht benötigt, dient er hochgeklappt als Rückenlehne.

Bei barrierefreien Sanierungen hat das Bad Priorität
Dass der praktische ARTLIFT ein Modell der Zukunft ist, zeigt auch eine Studie der GfK Austria. Für 81 Prozent der Befragten gibt es vor allem einen Grund, sich für den altersgerechten Umbau in der eigenen Wohnung bzw. im eigenen Haus zu entscheiden: Man möchte Lebensqualität zuhause geniessen - und zwar so lange wie möglich. Bei Sanierungen, die genau das ermöglichen, ist das Bad das Um und Auf. Das bestätigt auch eine Untersuchung der VSD (Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft): 88 Prozent wünschen sich ein Bad, in dem sie auch im Alter gut zurechtkommen.

Weiter denken und Komfort geniessen
Gut beraten ist, wer sich schon früh dafür entscheidet, seinen Alltag leichter und komfortabler zu gestalten. Wer sein Bad renoviert, ARTLIFT aber noch nicht in Vollausstattung benötigt, kann die Dusch-Badewanne mit einem Vorrüstsatz inklusive Rückenlehne ausstatten lassen. Der Komfort-Hebesitz wird dann nachgerüstet, wenn man ihn wirklich braucht.

Ausgezeichnetes Design
Die Kombination aus Funktionalität und der Artweger-typischen klaren Designlinie brachten dem ARTLIFT bereits drei Auszeichnungen ein: Mit dem Design PLUS Award sicherte sich ARTWEGER das "Gütesiegel für Produkte, die Zukunftsfähigkeit, innovatives Design und energieeffiziente Technik verbinden". Auch beim universal design award wurde der ARTLIFT prämiert - und das sogar zweifach: Sowohl die Fachjury als auch 100 Konsumenten waren vom Design der ARTWEGER Innovation mehr als begeistert.